Startseite landesfoerdermittel

 

Fördermittel in Schleswig-Holstein: IB.ImmoFlex

ImmoFlexs ist ein Darlehen, das die Investitionsbank Schleswig-Holstein aus eigenen Mitteln zu allgemein üblichen Kapitalmarktzinsen anbietet (keine Refinanzierung über KfW- Mittel). Dabei besteht die Auswahl zwischen Sollzinsbindungen von 5, 10 oder 15 Jahren. das Darlehen kann entweder annuitätisch getilgt werden (mit einem Tilgungssatz von 1, 2 oder 3 Prozent jährlich) oder mittels neuer oder bestehender Bausparverträge oder Kapitallebensversicherungen. Bei der Tilgung über einen Bausparvertrag ist auch ein 8jährige Sollzinsbindung möglich . Der Mindestbetrag liegt bei 15.000 Euro, nach oben  gibt es keine grundsätzliche Begrenzung.

Die Absicherung des Darlehens erfolgt nachrangig durch Eintragung einer Grundschuld. Im Rahmen der gesamten Finanzierung kann das ImmoFlex-Darlehen also als eine Art Eigenkapitalersatzdarlehen dienen.

Bitte beachten Sie aber, dass es seitens der Investitionsbank Schleswig-Holstein grundsätzliche Einschränkungen bei der Darlehensvergabe gibt. So akzeptiert die I-Bank beispielsweise Einkünfte aus befristeten Arbeitsverhältnissen nur bei sehr wenigen Berufsgruppen. Auf der anderen Seite sind Finanzierungen aber auch mit negativen Schufa-Einträgen möglich (sofern diese nachvollziehbar und erledigt sind).

 

Bauförderung Schleswig-Holstein

Sie brauchen Hilfe oder Beratung?

Gerne beraten wir Sie im Rahmen der Gesamtfinanzierung aus einer Hand:

Olaf Varlemann
Bankkaufmann
Baufinanzierungsberatung & -vermittlung
 
Fasanenweg 38a - 22964 Steinburg
 
Telefon (0 45 34) 29 84 70
Telefax (0 45 34) 20 50 58
 

Werbung & Anzeigen

 

 

 

 

(c) O. Varlemann Baufinanzierungsberatung - Fasanenweg 38a - D-22964 Steinburg

Telefon (0 45 34) 29 84 70 - Telefax (0 45 34) 20 50 58

Startseite - Über uns - Kontakt - Haftung - Datenschutz - Impressum

 

Fördermittel und zinsgünstige Förderdarlehen der Bundesländer für den Hausbau, Wohnungsbau und den Erwerb von vorhandenem Wohnraum - Fördermittel für junge Familien, Alleinerziehende und Menschen mit Behinderungen - Fördermittel für Umbau und Modernisierung von Wohneigentum

Hier geht´s direkt zu den Förderprogrammen der einzelnen Bundesländer:

Baden-Württemberg I Bayern I Berlin I Brandenburg I Bremen I Hamburg I Hessen I Mecklenburg-Vorpommern I Niedersachsen I Nordrhein-Westfalen I Rheinland-Pfalz I Saarland I Sachsen I Sachsen-Anhalt I Schleswig-Holstein I Thüringen